17.200 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Winterwanderung zur Südwiener Hütte von der Gnadenalm

Winterwanderung zur Südwiener Hütte von der Gnadenalm

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Winterwandern

Anspruch
WT2 mäßig
Dauer
3:40 h
Länge
11 km
Aufstieg
530 hm
Abstieg
530 hm
Max. Höhe
1.800 m

Details

Beste Jahreszeit: Januar bis April
Dezember
  • Einkehrmöglichkeit
  • Hüttenzustieg
  • Familientour
  • Rundtour

Anreise

Anzeige

Idyllische Winterwanderung bei Obertauen in Salzburg von der Vorderen Gnadenalm bis zur Südwiener Hütte. Diese Wanderung lässt sich auch mit einer Rodelpartie verbinden.

💡

Die Südwiener Hütte hat auch im Winter geöffnet und lädt zur Einkehr ein. Außerdem kann man sich Rodeln vor Ort ausleihen, mit denen man ins Tal flitzen kann.

Anfahrt

Von Norden: Autobahn München - Salzburg - A10 Tauernautobahn - Autobahnabfahrt Radstadt, Exit 63 - B99 Katschbergbundesstraße - Radstadt - Gnadenalm

Von Süden: Villach - A10 Tauernautobahn - Autobahnabfahrt Mautstelle St. Michael, Exit 104 - Mauterndorf - Obertauern - Gnadenalm

Von Osten: Wien - A2 - S6 - Semmering - A9 Pyhrnautobahn - Liezen B320 - Radstadt oder Judenburg - Murtal Bundesstraße - Murau - Tamsweg - Mauterndorf - Obertauern - Gnadenalm

Parkplatz

Kostenloser Parkplatz bei der Gnadenalm.

Bergwelten entdecken