16.000 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Rundweg Leiterli-Tschätte-Leiterli

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
WT2 mäßig
Dauer
2:00 h
Länge
5 km
Aufstieg
200 hm
Abstieg
200 hm
Max. Höhe
2.001 m

Details

Beste Jahreszeit: Dezember bis März
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour
Anzeige

Sehr aussichtsreiche Rundwanderung am Rande des Skigebiets Lenk–Betelberg im Berner Oberland in der Schweiz. Besonders eindrucksvoll ist dabei die Sicht auf das Wildstrubel- und Plaine-Morte-Massiv sowie auf die zerklüfteten Abbrüche der Stübleni. Jedenfalls eine abwechslungsreiche Winterwanderung, die dank Seilbahnunterstützung für die ganze Familie möglich ist. 

💡

Weitere Wanderungen, Veranstaltungen und einen praktischen Wanderplaner findet ihr hier: Berner Wanderwege

Anfahrt

Via Wimmis, Zweisimmen an die Lenk bis Talstation Betelberg

Parkplatz

Parkplätze bei der Talstation vorhanden

Öffentliche Verkehrsmittel

Hin- und Rückreise: Mit der Bahn via Spiez, Zweisimmen an die Lenk. 12 minütiger Fussmarsch zur Talstation Gondelbahn Betelberg. Mit der Gondelbahn bis zur Bergstation fahren.