16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich neues aus den Bergen
Anzeige

Weißenbach Rundwege

Tourdaten

Anspruch
WT1 leicht
Dauer
1:00 h
Länge
3,3 km
Aufstieg
48 hm
Abstieg
48 hm
Max. Höhe
905 m

Details

Beste Jahreszeit: November bis April
  • Familientour
  • Rundtour
Anzeige

Zwei unterschiedlich lange Rundwege über die sonnigen Wiesen bei Weißenbach im Tiroler Lechtal laden zu einer gemütlichen Winterwanderung ein. Diese Wege lohnen sich, bieten sie doch ein atemberaubendes Panorama auf eine der letzten Wildflusslandschaften der Nordalpen - immer im Blick die Gipfel der Lechtaler, Allgäuer und Tannheimer Berge.

💡

Neben der Möglichkeit zu wandern, bietet Weißenbach auch eine 500 m lange Rodelbahn mit separaten Aufstieg. Immer Freitags ab 18.30 Uhr ist die Bahn „Alter Gaichtpass" beleuchtet.

Anfahrt

aus Richtung Ulm kommend

Auf der Autobahn A7 fahren Sie bis zum Autobahnende, anschließend kommen Sie durch den Grenztunnel direkt auf die mautfreie B179 in Richtung Reutte.

aus Richtung München kommend

Auf der Autobahn A95 fahren Sie bis Oberau und dann weiter Richtung Garmisch-Partenkirchen. Dort geht es über Ehrwald in Richtung Reutte. Von Ehrwald fahren Sie über Lermoos auf der B179 in Richtung Reutte.

von der Schweiz kommend

Von Hohenems fahren Sie auf der Autobahn A14 bis Bludenz. Die Strecke führt weiter durch den Arlbergtunnel bis Zams und weiter auf der Autobahn A12 in Richtung Innsbruck bis Imst. Von Imst fahren Sie weiter Richtung Fernpass, dann auf der B179 bis Reutte.

Von Italien kommend

Über Bozen fahren Sie auf der Autobahn A22 in Richtung Innsbruck und von dort weiter auf der Autobahn A12 in Richtung Bregenz . Bei Mötz verlassen Sie die Autobahn und fahren in Richtung Fernpass / dann auf der B179 bis Reutte.

Von Reutte weiter Richtung Lechtal bis Weißenbach.

Parkplatz

Beim Moosberglift in Weißenbach.

Öffentliche Verkehrsmittel

Busverbindungen

Ski-, Langlauf- und Wanderbus, Ruftaxi für Aktiv Card Inhaber

Bergwelten entdecken