16.000 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Am Sentiero Panoramico Busatte nach Tempesta

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
2:00 h
Länge
5,6 km
Aufstieg
127 hm
Abstieg
199 hm
Max. Höhe
200 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
Anzeige

Gut gesicherter Treppenweg über den Ufern des Gardasees: Diese leichte, wunderschöne Wanderung wurde vor ein paar Jahren neu angelegt und ist zur Zeit das Wander-Highlight rund um Torbole. Der erste Teil führt über leichte Wanderwege in den Gardaseebergen, der mittlere Teil überwindet mittels dreier großartiger Treppenanlagen mit nahezu 400 Stufen die felsigen Steilabbrüche zum Ostufer des Gardasees in der Region Trentino-Südtirol.

Der Abstieg nach Tempesta erfolgt dann wieder auf einem schönen Wanderweg, zuletzt auf einem unbefestigten Wirtschaftsweg. Kaum ein Wanderweg rund um den Gardasee bietet derartig spektakuläre Ausblicke auf den See und das gegenüberliegende Ufer.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Gardaseeberge. Die schönsten Tal- und Höhenwanderungen" von Heinrich Bauregger, erschienen im Bergverlag Rother.

Da die Steiganlagen durchgehend mit einem Geländer versehen sind, eignet sich diese Wanderung auch als Familientour mit größeren Kindern. Am Weg informieren zahlreiche Schautafeln über Fauna, Flora und Geologie entlang dieses Weges.

Im Sportpark Busatte gibt es u. a. einen Hochseilgarten und einen kleinen Bikepark.

Anfahrt

Bis Torbole fahren

Parkplatz

Parkplatz des Sportparks Busatte oberhalb von Torbole.

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Tempesta ist die Rückkehr nach Torbole mit dem Bus möglich.

Bergwelten entdecken