Wanderung zum Hohenzollernhaus von Pfunds

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 2:00 h 5,3 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
511 hm 20 hm 2.123 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis September
  • Einkehrmöglichkeit
Wandern • Trentino-Südtirol

Bergwaal Glurns

Anspruch
T1
Länge
4,5 km
Dauer
2:00 h

Das Hohenzollernhaus (2.123 m) im Radurschltal in den Ötztaler Alpen erreicht man von Pfunds im Tiroler Oberland auch das Radurschltal. Mit dem Pkw kann man bis zum Parkplatz Wildmoosalm fahren, der sich ca. in der Mitte des Tales befindet. Die Wanderung führt durch den größten zusammenhängenden Zirbenwald der Ostalpen.

💡

Von der Radurschlalm, auf der man außerdem einkehren kann, kann man auch den Weg 15 A (beginnt bei der Straßenkehre vor der Alm) nehmen. Dieser führt zum Skulpturenpark und im Anschluss zur Talstation der Materialseilbahn und zum Schluss bergauf zur Hütte.

Anfahrt

Von Innsbruck aus auf der A12 in Richtung Landeck. Gleich nach dem Perjentunnel bei Landeck-West abfahren - ein Stück zurück nach Landeck und auf der B180 taleinwärts über Prutz und Tösens nach Pfunds. Weiter ins Radurschltal bis zum Parkplatz Wildmoos. 

Parkplatz

Wanderparkplatz Wildmoos

Öffentliche Verkehrsmittel

MIt dem Zug nach Landeck-Zams. Von dort weiter mit dem Regionalbus. Zu Fuß oder mit dem Taxi bis zum Ausgangspunkt Wildmoos.

Fahrplan: www.vvt.at

Hohenzollernhaus
In der Tiroler Gemeinde Pfunds steht auf einer Geländestufe des Radurschltals, auf 2.123 m Seehöhe, das Hohenzollernhaus. Die in den Ötztaler Alpen liegende Hütte wird von Anfang Juni bis Anfang Oktober bewirtschaftet. Hier trifft man Bergwanderer, Mountainbiker sowie Schneeschuh- und Skitourengeher. Wer im Winter kommt, findet ein Winterlager vor. Von der Hütte aus haben Besucher freie Sicht auf das Radurschltal und die einmaligen Nauderer Berge.
Geöffnet
Jun - Sep
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Graubünden

Pflanzenpfad Samnaun

Dauer
1:48 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
4,6 km
Aufstieg
347 hm
Abstieg
347 hm
Wandern • Tirol

Klein-Horlach-Alm

Dauer
2:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
5 km
Aufstieg
360 hm
Abstieg
360 hm

Bergwelten entdecken