Von Pettneu auf die Untere und Obere Waldebene

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 4:00 h 5,5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
437 hm 348 hm 1.689 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Rundtour

Wer die Umgebung von Pettneu am Arlberg auf schattigen Waldwanderwegen kenne lernen möchte, der macht sich am besten auf den Weg zur Unteren und Oberen Waldebene. Die leichte Tour ist auch für Familien bestens geeignet und man hat immer wieder schöne Panoramablicke auf das Stanzer Tal in Tirol. 

💡

Die Wanderung ist für Familien sehr gut geeignet und es lassen sich die Sagen und Geschichten rund um das Hexenloch unterhaltsam einbauen. 

Anfahrt

Über den Fernpass oder Innsbruck nach Landeck und weiter nach Pettneu oder über den Arlbergpass/Arlbergtunnel. 

 

 

Öffentliche Verkehrsmittel

St. Anton am Arlberg ist railjet-Station mit Bahnhof im Ortszentrum, von dort aus geht ein Bus nach Pettneu. 

Wandern • Tirol

Arlenweg

Dauer
3:30 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
6,9 km
Aufstieg
370 hm
Abstieg
370 hm
Wandern • Tirol

Erzherzog-Eugen-Weg

Dauer
3:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
6 km
Aufstieg
390 hm
Abstieg
390 hm
Wandern • Tirol

Großhorlachalm

Dauer
3:20 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
5,6 km
Aufstieg
440 hm
Abstieg
10 hm
Wandern • Tirol

Rotkogelhütte

Dauer
4:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
3,5 km
Aufstieg
560 hm
Abstieg
– – – –
Wandern • Tirol

Frauenseerunde

Dauer
3:45 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
8,6 km
Aufstieg
392 hm
Abstieg
392 hm

Bergwelten entdecken