15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

S. Maria Navarrese – Monte Oro – Pedra Longa

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T3 anspruchsvoll
Dauer
5:45 h
Länge
14,4 km
Aufstieg
790 hm
Abstieg
790 hm
Max. Höhe
669 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Rundtour
Anzeige

Abwechslungsreiche Runde an der Ogliastra-Küste: S. Maria Navarrese ist ein kleiner Küstenort am nördlichen Rande des Golfs von Arbatax auf Sardinien. Mit seiner ausgesprochen schönen Lage zwischen den Stränden der Ogliastra und den unberührten Steilküsten des Supramonte di Baunei bietet er einen idealen Ausgangspunkt für Wanderungen. Der Monte Oro ist mit 669 m der höchste Punkt in seiner Umgebung. Unsere Tour zum Gipfel bietet herrliche Aussichten über die Tiefebene der Ogliastra, die Bucht von Arbatax und die Bergketten des Gennargentu. Der anschließende Abstieg zur Küste führt uns zur 80 m hohen Felsnadel Pedra Longa, einem der meistfotografierten Naturwunder an der Ostküste der Insel.

💡

Diese Tour stammt aus dem Rother Wanderführer „Sardinien - Die schönsten Küsten- und Bergwanderungen“ von Walter Iwersen und Elisabeth van de Wetering, erschienen im Rother Bergverlag.

Anfahrt

Von Tortoli auf der SS215 nach Norden bis kurz nach Lotzorai die Straße nach Santa Maria Navarrese rechts abzweigt. 

Parkplatz

Parkplatz hinter dem Ostello Bellavista, 69 m

Bergwelten entdecken