15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Höhenweg Entlebuch-Emmental - Etappe 1: Doppleschwand - Obstaldenegg

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
3:00 h
Länge
10 km
Aufstieg
495 hm
Abstieg
203 hm
Max. Höhe
1.073 m

Details

Beste Jahreszeit: März bis November
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Der bestens markierte Höhenweg in den Zentralschweizer Kantonen Luzern und Bern umfasst eine Strecke von 40 km und führt in mehreren Etappen entlang der Hügelzüge vom Entlebuch ins Emmental. Fernab von Lärm und Hektik hat die Route eine einzigartige Flora und Fauna inmitten der UNESCO Biosphäre Entlebuch und deren Nachbarregion Emmental Landschaften und viel Erholung zu bieten.

Die Mehrtagestour startet ganz gemütlich mit einer kurzen Etappe von Doppleschwand nach Habschwanden. Während der Wanderung hat man schöne Ausblicke auf das liebliche Entlebucher Haupttal und passiert einige romantische Dörfer und Strassen.

💡

Alternativ kann man die erste Etappe auch gut mit der zweiten verbinden.

Anfahrt

Von Luzern
Mit dem Auto von Luzern auf der Route 10 nach Wolhusen, bei der Verzweigung kurz vor dem Schwanderholzstutz Richtung Doppleschwand weiterfahren.

Von Bern
Von Bern kommend auf der Route 10 nach Entlebuch und beim Sportplatz Richtung Doppleschwand weiterfahren.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit Bahn und Bus zur Haltestelle Doppleschwand-Post.

Bergwelten entdecken