15.700 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Weg der Entschleunigung - Besonderheiten entdecken - Etappe 1: Aigen-Schlägl - Haslach

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
5:00 h
Länge
18,9 km
Aufstieg
340 hm
Abstieg
350 hm
Max. Höhe
760 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige
Bergwelten Bergschule | Mein erster 3.000er

Dein erster 3.000er ruft! Im Online-Kurs lernst du alles, was du für die Hochtour wissen musst.

  • 9 Module
  • Umfangreiche Videos und E-Books
  • Live-Sessions
Jetzt starten

Am ersten Tag am Weg der Entschleunigung - Besonderheiten entdecken - wandert man von Aigen-Schlägl mit dem beeindruckenden Stift Schlägl zu einer interessanten Besonderheit, die ihren Ursprung im 18. Jahrhundert hat: der Steilstufe am Schwarzenbergischen Schwemmkanal.

💡

Das Stift Schlägl ist sehr sehenswert, vor allem die neubarocke Bibliothek mit etwa 100.000 Büchern. 

Anfahrt

Westautobahn - Linz - B 127
Über München - Landshut - A92 - Deggendorf - Passau A3 - Abfahrt
Nord über Wegscheid
Über Nürnberg - Regensburg A3 - Passau - Abfahrt Nord über Wegscheid

Parkplatz

Ausgewiesene Parkplätze in Aigen-Schlägl

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn bis Linz, weiter mit dem Bus Nr. 230 Rohrbach-Berg; weiter als Bus 280 Ulrichsberg bis zur Haltestelle Aigen-Schlägl.

Oder mit der Mühlkreisbahn bis zur Haltestelle Aigen-Schlägl.

Bergwelten entdecken