15.600 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Von Rotenburg zu den Bullenseen

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
5:15 h
Länge
21,4 km
Aufstieg
46 hm
Abstieg
46 hm
Max. Höhe
34 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Anzeige

Durch das Wasserreich im Süden Rotenburgs: Die Wanderung verläuft durch die Rotenburger Innenstadt und führt dann in den Süden. Flussniederungen, Wälder, Wiesen, Moore und die beiden Bullenseen sorgen für Abwechslung. Der Erlebnisgarten des Hartmannshofs zieht Kinder wie Erwachsene an. Die gut ausgeschilderte Strecke ist einer von mehreren »Nordpfaden« (einem lokalen Wanderwege-Netz) und durchgehend zusätzlich mit „Wasserreich“ markiert. Auch die Kreisstadt Rotenburg (Wümme) will im Rahmen der Tour entdeckt werden, sie verfügt über etliche sehenswerte Bauten, darunter die neugotische Stadtkirche. Idyllisch ist zudem das Speicherviertel am Stadtstreek.

💡

Diese Tour stammt aus dem Rother Wanderführer „Rund um Hamburg: Holsteinische Schweiz bis Lüneburger Heide“ von Michael Schnelle, erschienen im Rother Bergverlag. 
Der komplette Guide ist auch in der Rother Touren App für Android oder iPhone erhältlich.

Öffentliche Verkehrsmittel

Ausgangspunkt: Bhf. Rotenburg (Wümme) an der Strecke Hamburg–Bremen.

Bergwelten entdecken