Julius-Kugy-Dreiländerweg - Etappe 16: Montemaggiore – Stavoli Gnivizza

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 7:30 h 17 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.570 hm 1.280 hm 1.620 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Der Julius-Kugy-Dreiländerweg führt in 30 Etappen rund um die Südalpen und man durchwandert Kärnten sowie den Norden Sloweniens und Italiens. Auf der 16. Etappe in den westlichen Julischen Alpen streift man einen Naturpark - zudem bieten sich bei beiden Überschreitungen herrliche Ausblicke zum Mt. Canìn-Massiv.

💡

Besuch der Fontanone Barman, nordwestlich des Etappenziels Stavoli Gnivizza/Baita al Taj.

Öffentliche Verkehrsmittel

öffentliches Verkehrsmittel zum Etappenstart: Bus Taipana-Montemaggiore

Wandern • Kärnten

Auf den Rauchkofel

Dauer
8:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
18,4 km
Aufstieg
1.423 hm
Abstieg
1.423 hm

Bergwelten entdecken