Früchtetrauf: Ammerbucher Gigeleswegle

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 1:30 h 4,8 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
88 hm 88 hm 466 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Familientour
  • Rundtour

Zwischen dem Albtrauf bei Mössingen, dem Neckartal von Tübingen bis Rottenburg und dem Ammertal am Schönbuchrand befinden sich die Premiumwege des Früchtetraufs.

Diese Landschaft südlich von Stuttgart in Baden-Württemberg begeistert mit ihrer abwechslungsreichen Landschaft zwischen Wein und Streuobstwiesen, karger Alblandschaft und schönen, kleinen Städten.

Die hier vorgestellte Rundwanderung bietet auf der gesamten Strecke eine schöne Aussicht. Daher auch der Name des Weges. Das schwäbische Wort „Gigele“ heißt so viel wie „Ausschau halten“.

💡

Die Tour lässt sich wunderbar mit der Schönbuchspitzrunde erweitern. Dann erlebt man neben den aussichtsreichen Streuobstwiesen noch die Waldabschnitte des Schönbuches.

Anfahrt

Auf der Autobahn A81 bis zur Ausfahrt Ammerbuch und weiter auf der B28 nach Ammerbuch zum Parkplatz Breitenholz.

Parkplatz

Wanderparkplatz Breitenholz bei Ammerbuch.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Herrenberg oder Ammerbuch-Entringen und weiter mit dem Bus Linie 791 zur Haltestelle Lamm in Breitenholz. Auf dem markierte Zuweg zum Parkplatz.

Bergwelten entdecken