Zu den höchsten Gipfeln des Vogelsberges

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 5:00 h 18,2 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
360 hm 360 hm 773 m

Details

Beste Jahreszeit: März bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Das ist die Höhe! Großartige Fernsichten, bei gutem Wetter sogar bis zur Frankfurter Skyline, sind bei dieser Wanderung vorprogrammiert. Ihre Höhepunkte sind im wahrsten Sinne des Wortes die Gipfel von vier Bergen im Naturpark Hoher Vogelsberg, dazu gesellen sich als weitere Natur-Attraktionen ein Hochmoor, die Niddaquelle und Bergwiesen mit alpinem Touch.

💡

Eine schöne Einkehrmöglichkeiten bietet dasGasthaus „Zum Bilstein“ (Do Ruhetag).

Die Tour stammt aus dem Wanderführer „Rund um Frankfurt“ von Gerhard Heimler und Thorsten Lensing, erschienen im Bergverlag Rother.

Anfahrt

Über B 455 bis Schotten und Hoherodskopf.

Parkplatz

Hoherodskopf, Parkplatz, 764  m

Öffentliche Verkehrsmittel

Erreichbar ab Frankfurt Hbf mit Bahn bis Wächtersbach und Vulkan-Express-Bus (nur Mai – Okt., Sa, So, feiertags, Tel. +49/6631/963333) bis Haltestelle „Hoherodskopf“. 

Bergwelten entdecken