Seewaldsee bei St. Koloman

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 1:00 h 3,2 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
44 hm 40 hm 1.114 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis November
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour
Wandern • Salzburg

Lammerklamm

Anspruch
T2
Länge
2,6 km
Dauer
1:00 h

Leichte und stadtnahe Wanderung im Salzburger Tennengau für die ganze Familie: Der Seewaldsee auf 1.100 m Höhe ist ein wunderschön gelegener Bergsee bei St. Koloman. Die Umrundung des Sees ist ein kurzer Spaziergang, auf dem es viel zu erkunden gibt. Einkehren kann man in der nahe gelegenen Auerhütte.

💡

Besonders schön ist die Wanderung im Herbst, wenn die Bäume ihr Blätter bunt färben und die ersten Nebelschwaden über den See ziehen.

Anfahrt

Zwischen dem Ortskern St. Koloman und dem Ortsteil Wegscheid zur Trattberg-Panoramastraße abzweigen. Von hier erreicht man in ca. 15 Autominuten den Parkplatz Seewaldsee.

Bitte beachten: An Samstagen, Sonn- und Feiertagen gibt es eine Einfahrverbot von 10:00 - 17:00 Uhr. Ausgenommen davon sind Anrainer mit Berechtigungskarte, Radfahrer und Personen mit Behinderung.

Parkplatz

Parkplatz Seewaldsee: Dieser ist kostenpflichtig.  Parkgebühr 3,- Euro, Kleingeld nicht vergessen. Es gibt kein Wechselgeld. 

Alternativ 2 km vor dem Parkplatz Seewaldsee parken. Auf der "Wilhelmshöhe" gibt es einen zusätzlichen, kostenfreien Parkplatz. 

Öffentliche Verkehrsmittel

Der Wanderbus (Buslinie 460 ab Bahnhof Hallein) fährt jeden Samstag, Sonntag und Feiertag in der Zeit von Mai - Oktober bis zur Abzweigung Seewaldsee. 

Bergwelten entdecken