Walserweg Graubünden - Etappe 10: Juf - Stallerberg - Fallerfurgga - Tga Faller - Mulegns - Sur - Alp Flix

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T3 anspruchsvoll 7:00 h 19 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.298 hm 1.443 hm 2.839 m

Details

Beste Jahreszeit: Juli bis September
  • Einkehrmöglichkeit

Der Walserweg Graubünden folgt in 23 Etappen den Spuren der Walser durch die Hochtäler Graubündens. Die Route verläuft auf historischen Wegen durch atemberaubende Natur- und Kulturlandschaften. Auf den meisten Etappen steht ein Passübergang auf dem Programm, so dass man unterwegs die unterschiedlichsten Höhenlagen und Vegetationszonen passiert.

Die zehnte Etappe des Walserwegs Graubünden hat einiges zu bieten: stein-reich sind die Flüeseen, majestätisch der Piz Platta, alpin der Abstieg ins Val Faller und pflanzen- und tierreich sind die ehemaligen Walsersiedlungen Tga und die Alp Flix mitten im Parc Ela.

💡

Besonders bequem ist die Weitwanderung als gebuchtes Paket mit Übernachtung inklusive Abendessen und Frühstück, Reiseproviant, Begleitbuch und Gepäcktransport. Erhältlich unter Walserweg Graubünden.

Wem die Etappe zu lang ist, der kann sie gut aufteilen: mit einer Übernachtung in der Ski- und Wanderhütte Piz Platta in Tga im Val Faller (Tel. +41 (0)81/684 55 95).

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Thusis mit dem Bus nach Juf.

Wandern • Graubünden

Zum Piz Clünas ab Ftan

Dauer
7:15 h
Anspruch
T3 anspruchsvoll
Länge
16,6 km
Aufstieg
1.264 hm
Abstieg
1.264 hm
Wandern • Glarus

Über den Richetlipass

Dauer
8:00 h
Anspruch
T3 anspruchsvoll
Länge
18,5 km
Aufstieg
1.408 hm
Abstieg
1.408 hm

Bergwelten entdecken