WesterwaldSteig Etappe 3: Von der Fuchskaute nach Rennerod

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 3:30 h 13,2 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
111 hm 268 hm 649 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Einkehrmöglichkeit

Auf der dritten Etappe des Westerwaldsteiges wandert man vom höchsten Punkt des Westerwaldes, der Fuchskaute, über Weideland und durch Fichtenwälder abwärts. Man kommt nach Rehe mit dem schönen Fachwerk-Rathaus, weiters zur Krombachtalsperre und erreicht schließlich Rennerod.

💡

Der südöstliche Teil der Krombachtalsperre gehört bereits zu Hessen. Der nördliche Teil ist ein 26 ha großes Naturschutzgebiet, in dem man Haubentaucher und Blesshühner beobachten kann. Außerhalb des Naturschutzgebietes kann man sich ein Tretboot ausleihen und die Natur vom Wasser aus bewundern. 

Wandern • Hessen

Dommel

Dauer
3:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
12,6 km
Aufstieg
295 hm
Abstieg
295 hm
Wandern • Nordrhein-Westfalen

Hohe Molmert

Dauer
3:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
11,8 km
Aufstieg
370 hm
Abstieg
370 hm

Bergwelten entdecken