Die romanische Kirche San Carlo in Negrentino

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 1:00 h 1,8 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
15 hm 266 hm 883 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour

Die angenehme Wanderung auf dem Weg vom malerischen Leontica ins kleine Dorf Prugiasco (617 m) in den Tessiner Alpen führt an der schönen Kirche San Carlo Negrentino (860 m) vorbei. Ihre bemerkenswerten romanischen und spätgotischen Fresken verlangen dabei regelrecht nach einem kurzen Besuch. Die Route führt stets leicht bergab und eröffnet atemberaubende Ausblicke in die umliegenden Täler.

💡

Empfehlenswert ist ein Besuch von Leontica Ende Juni. Jeweils am Sonntag nach dem 24. Juni feiert die Gemeinde ein traditionelles Fest seines Schutzheiligen, inklusive einer hübschen Parade und verschiedener Bräuche. 

Anfahrt

Auf der A2 bis Ausfahrt 44 Biasca fahren, auf der Via Brughei Richtung Leontica fahren.

Parkplatz

Parkplätze sind ausserhalb von Leontica signalisiert.

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Biasca mit dem Bus nach Acquarossa-Comprovasco und weiter mit dem Bus nach Leontica, Chiesa fahren.

Wandern • Glarus

Durch Glarus

Dauer
1:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
3 km
Aufstieg
30 hm
Abstieg
30 hm

Bergwelten entdecken