Weg der Auenblicke

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 3:00 h 9,9 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
30 hm 30 hm 34 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Rundtour

Diese Wanderung in der Uckermark im Nordosten Brandenburgs führt in das Herzstück des Nationalparks Untertes Odertal. Der Weg besticht durch unterschiedliche Landschaftseindrücke und macht die märchenhaften Quellwälder und romantischen Auenlandschaften im südlichen Odertal greifbar.

💡

Im Nationalparkhaus wird in einer Ausstellung die Landschaft des unteren Odertales erklärt. Man sollte die Begehbarkeit der Polderwiesen direkt an der Oder für den Rückweg unbedingt vor der Wanderung im Nationalparkhaus erfragen.

Anfahrt

Auf der Autobahn A11 bis zur Ausfahrt Joachimsthal/Angermünde. Auf der B198 in Richtung Angermünde und weiter nach Criewen.

Parkplatz

Nationalparkhaus Criewen

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug (RE3) nach Angermünde und weiter mit dem Bus 468 nach Criewen (Nationalparkhaus).

Wandern • Brandenburg

Stübnitzrundweg

Dauer
3:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
10,8 km
Aufstieg
30 hm
Abstieg
30 hm

Bergwelten entdecken