Toblermannskopf

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T3 anspruchsvoll 6:30 h 19,7 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.158 hm 1.158 hm 2.010 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Rundtour

Wer einsame Touren liebt und erhebliche Höhendifferenzen nicht scheut, ist am Toblermann (2.010 m) im Lechquellengebirge in Vorarlberg richtig. Belohnt wird er mit grandiosen Landschaftsbildern, während sich die Geräuschkulisse auf das Rauschen von Wasser und Wind und in Alpnähe das Geläut des weidenden Viehs beschränkt.

💡

Die Bergbauernsiedlung Schalzbachvorsäß ist besonders schön und man sollte hier ein wenig Verweilen, um sich die vielen stattlichen, teils sehr alten Bauernhäusern und die anmutiger Kapelle anzusehen.

Diese Tour stammt aus dem Kompass-Wanderführer Bregenzerwald von Brigitte Schäfer.

Anfahrt

Von Dornbirn/Bregenz auf der B 200 nach Schoppernau; von Bludenz über die B193 über Damüls nach Schoppernau, oder vom Lechtal über die B198 nach Schoppernau. 

Parkplatz

Parkplatz beim Gemeindeamt Schoppernau

Öffentliche Verkehrsmittel

Landbus Bregenzerwald 40a

Wandern • Bayern

Zum Schrecksee

Dauer
7:00 h
Anspruch
T3 anspruchsvoll
Länge
17 km
Aufstieg
1.140 hm
Abstieg
1.140 hm

Bergwelten entdecken