BergeSeenTrail - Etappe 5: Mondsee - Fuschl am See

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 4:00 h 10 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
500 hm 320 hm 951 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Die fünfte Tagesetappe des BergeSeenTrails führt von Mondsee über Wartenfels nach Fuschl am See im Salzkammergut und ist mit rund vier Stunden deutlich kürzer als die Etappe davor. So hat man in Fuschl am See ausreichend Zeit, den schönen Ort zu genießen und sich zu erholen. 

💡

In Wartenfels kann man in der Gaststätte Forsthaus Wartenfels gemütlich einkehren. Außerdem könnte man von hierin zehn Minuten zur Burgruine Wartenfels aufsteigen, die eine prächtige Aussicht bietet. Schwindelfreie und trittsichere Wanderer können sogar eine attraktive Rundtour über den mit Drahtseilen versicherten Steig zum Schober auf 1.328 m machen. Der Abstieg erfolgt über den Frauenkopf und zurück nach Wartenfels. Bei Nässe ist allerdings auf dieser Rundtour wegen der glatten Felsen besondere Vorsicht geboten. 

Anfahrt

Von Salzburg auf der A1 Richtung Linz/Wien, nach 20 km Ausfahrt Mondsee.

Parkplatz

Im Bereich der Seepromenade in Mondsee stehen ausreichend kostenlose Parkplätze, auch für mehrere Tage zur Verfügung.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Salzburg und weiter mit dem Bus nach Mondsee. 

Schoberhütte
Hütte • Salzburg

Schoberhütte (1.329 m)

Die Salzburger Schoberhütte steht auf dem Gipfel des Schobers, der auch Salzburger Schober oder Thalgauer Schober genannt wird. Gipfel und Hütte befinden sich auf der Grenze zwischen Salzburg und Oberösterreich in der Schafberggruppe, die zu den Salzkammergut-Bergen gehört. Dem Schober ist südlich der Frauenkopf, ein Nebengipfel, vorgelagert. Beide Gipfel bilden gemeinsam mit Schatzwand mit der über dem Mondsee aufragenden Drachenwand eine markante Geländekante zwischen Mond- und Fuschlsee. Die Hütte ist eine Notunterkunft ohne nennenswerten Komfort und dient als Zuflucht sowie Schutz im Fall von Wetterstürzen oder bei hereinbrechender Nacht.   
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Selbstversorger
Wandern • Oberösterreich

Mondseeberg von Mondsee

Dauer
3:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
8,4 km
Aufstieg
536 hm
Abstieg
536 hm

Bergwelten entdecken