16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Schneibstein

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
4:00 h
Länge
7,5 km
Aufstieg
680 hm
Abstieg
680 hm
Max. Höhe
2.275 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Dank der Jennerbahn bleiben mit einem kleinen Zwischenabstieg gerade mal etwa 600 Höhenmeter für einen leichten und schnellen Aufstieg auf den Schneibstein (2.275 m), einen herrlichen Aussichtsberg in den Berchtesgadener Alpen in Bayern, übrig.

Während der Wanderung im Nationalpark Berchtesgaden über die freien und schön geneigten Hänge versteht man auch, warum dieser Weg Teil einer viel begangenen Skitour ist: die „Kleine Reib’n“.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Wanderführer Berchtesgadener Land und Steinernes Meer“, erschienen im Kompass Verlag.

Man kann die Tour mit einer Übernachtung im Carl-von-Stahl-Haus kombinieren.

Anfahrt

Anfahrt über die B 20 bis nach Königssee zur Jenner-Talstation.

Parkplatz

Gebührenpflichtiger Parkplatz bei der Talstation der Jennerbahn, Königssee

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus nach Schönau am Königssee fahren.

Bergwelten entdecken