15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Jenner am Königssee von Hinterbrand

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
5:00 h
Länge
9,5 km
Aufstieg
784 hm
Abstieg
784 hm
Max. Höhe
1.874 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Anzeige

Der Jenner (1.874 m) in den Berchtesgadener Alpen ist dank der Jenner-Bahn ein begehrtes Ausflugsziel und daher wird man ihn selten für sich allein haben. Kaum eine andere Stelle bietet so leicht faszinierende Tiefblicke auf den Königssee und herrliche Ausblicke auf die umliegende oberbayerische Bergwelt.

Eine Vielzahl von Wanderwegen rund um den Jenner im Nationalpark Berchtesgaden lässt aber auch den gehfreudigen Wanderer auf seine Kosten kommen.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Wanderführer Berchtesgadener Land und Steinernes Meer“, erschienen im Kompass Verlag.

Wer länger in der Region weilt, dem sei ein Besuch des Salzbergwerks Berchtesgaden empfohlen.

Anfahrt

Von der A8 Ausfahrt Bad Reichenhall, nach Berchtesgaden. Über die B319 nach Hinterbrand. Scharitzkehlstraße, erreichbar über den Obersalzberg.

Parkplatz

Ein großer, gebührenpflichtig Wanderparkplatz ist in Hinterbrand vorhanden.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit den RVO - Bus von Berchtesgaden nach Hinterbrand.

Bergwelten entdecken