Durch das Spöltal

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 3:23 h 7,6 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
250 hm 250 hm 1.831 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis November
  • Familientour

Selten begangen und doch ein Juwel im Schweizerischen Nationalpark ist diese gemächliche Wanderung von Vallun Chafuol nach Punt la Drossa. Familienfreundlich und auch bei schlechtem Wetter reizvoll, ist diese Route in der Ortler- und Sesvennagruppe. 

Wer dem Trubel auf den klassischen Nationalparkwegen im schweizerischen Graubünden entkommen und stattdessen die Kraft des Wassers und die Ruhe des Waldes erleben will, wird diese Tour geniessen. Sie führt durch lauschigen Fichten-Lärchen-Föhren-Wald mit prächtigen Einzelbäumen, meist in der Nähe des Spölbachs. Entlang der Route lässt sich die abwechslungsreiche Vogelwelt beobachten. Wer Glück hat, entdeckt beispielsweise eine Wasseramsel auf Tauchgang. 

💡

Ein wunderbares Service für alle Nationalpark Fans ist die digitale iWebpark App. Mit detaillierten Karten, Informationen und Geschichten führt der elektronische Wanderführer die Besucher durch die Nationalparkregion.

Wandern • Vorarlberg

Gerenspitze

Dauer
3:15 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
7,6 km
Aufstieg
384 hm
Abstieg
384 hm
Wandern • Vorarlberg

Sünser See

Dauer
3:15 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
7,9 km
Aufstieg
346 hm
Abstieg
346 hm
Wandern • Graubünden

Stelserberg - Pany

Dauer
3:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
9,3 km
Aufstieg
316 hm
Abstieg
520 hm

Bergwelten entdecken