15.700 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Wanderung zur Bergkäserei Stoankasern von Lanersbach (Tux)

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
2:35 h
Länge
6,8 km
Aufstieg
710 hm
Abstieg
– – – –
Max. Höhe
1.985 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis September
  • Einkehrmöglichkeit
  • Hüttenzustieg
Anzeige
Bergwelten Bergschule | Mein erster 3.000er

Dein erster 3.000er ruft! Im Online-Kurs lernst du alles, was du für die Hochtour wissen musst.

  • 9 Module
  • Umfangreiche Videos und E-Books
  • Live-Sessions
Jetzt starten

Die Bergkäserei Stoankasern liegt auf 1.984 m oberhalb des Tuxertales in Tirol. Der Name „Stoankasern“ (Stein und Käse) stammt vom Hochleger der Junsalm - einer idyllischen Hochalm mit Alpenrosen, wo die Bergkäserei beheimatet ist. Im Sommer weiden hier mehr als hundert Kühe samt Jungtieren. Die frische Milch wird vor Ort zu Butter und Käse verarbeitet.

Neben den kulinarischen Freuden, bietet sich die Hütte auch als Ausgangspunkt für Bergtouren wie etwa zur Grüblspitze (2.395 m) oder dem Junssee (2.750 m) an. Kletterer - von Anfänger bis Profi - finden an der bekannten Kalkwand (2.826 m) ihre Herausforderung.

Wegbeschreibung
Ausgehend vom TUX-Center in Lanersbach spaziert man in südlicher Richtung, die ersten 200 m davon entlang der Landesstraße. Vor Luggis Skischule biegt man rechts ab und hält sich weiterhin in südlicher Richtung. Vorbei geht es an Friedhof und Kirche, sowie dem Gasthof Alte Stube bis man einen kleinen Bach überqueren muss.

Von hier aus spaziert man oberhalb des Tales annähernd eben bis kurz vor den Reutterhof, wo ein Fahrweg nach rechts über die Felder abzweigt. Kurze Zeit später trifft man auf einen Forstweg, dem man in westlicher Richtung folgt. Leicht ansteigend wandert man entlang des Junstales zum Junsalm Niederleger. In Serpentinen führt der breite Forstweg hoch zum Hochleger mit der Bergkäserei Stoankasern.

💡

Wenn man ohne die Mühen des Aufstiegs zusehen möchte, wie Milch zu Butter und Käse verarbeitet wird, bietet sich eine direkte Auffahrt mit dem Wandertaxi vom TUX-Center aus an.

Anfahrt

PKW-Anreise über die Inntalautobahn A12/Ausfahrt Zillertal (alle Richtungen) oder über Achenpass/Achenseestraße von Norden, ab Wiesing fährt man auf der Zillertalstraße B169 bis Mayrhofen und biegt dort rechts ins Tuxertal auf die L6 Tuxer Landesstraße.

Parkplatz

Kostenpflichtige Parkplätze beim TUX-Center in Lanersbach.

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise mit der Bahn bis Jenbach, von hier aus weiter mit der Zillertalbahn oder Linienbus.

Bergwelten entdecken