Zum Freilichtmuseum auf dem Ballenberg

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 4:50 h 15 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
238 hm 209 hm 740 m

Details

Beste Jahreszeit: März bis November
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour

Leichte Wanderung in der Region Bern im Berner Oberland, die Kultur und Natur vereint. Das Freilichtmuseum Ballenberg nahe Brienz zeigt auf einem hügeligen und bewaldeten Gelände traditionelle ländliche Bauten zum Wohnen und Arbeiten. Über 100 alte Gebäude können von innen besichtigt werden und vermitteln ein eindrucksvolles Bild vom Leben einst.

Die Hügel- und Talwanderung in den Emmentaler Alpen führt anschließend über den Beerihubel (740 m), auf dem Naturkundelehrpfad Oberhasli und entlang der Aare nach Meiringen. Dieser Ort im Haslital ist vor allem durch die Aareschlucht und die Reichenbachfälle sehr beliebt.

💡

Fans des englischen Meisterdetektivs Sherlock Holmes Freunde können in Meiringen ein ihm gewidmetes Denkmal sowie das Sherlock-Holmes-Museum besuchen.

Anfahrt

Auf der A8 fahren, Ausfahrt 29 Brienz nehmen. Weiter auf der Hauptstraße bis zum Bahhof der Brienz Rothorn Bahn fahren.

Von Luzern kommend über den Brünig.

Parkplatz

Gebührenpflichtige Parkplätze in Brienz vorhanden, z.B. Post, Rothorn-Parkplatz.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn über den Bahnhof Interlaken Ost bis Brienz fahren oder von Luzern über den Brünig.

Wandern • Wallis

Von Brig nach Visp

Dauer
4:50 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
12,7 km
Aufstieg
377 hm
Abstieg
400 hm

Bergwelten entdecken