Hoch über dem Thunersee - Etappe 2: Thun - Interlaken

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 8:00 h 28,5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
691 hm 688 hm 795 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Die zweite Etappe der Panoramawanderung oberhalb des Thunersees in den Emmentaler Alpen führt vorbei an mittelalterlichen Schlössern, über eine spektakuläre Hängebrücke und durch den Wald zu schmalen Uferpfaden. Stets lockt dabei die herrliche Aussicht über den Thunersee im Kanton Bern.

💡

Das Schloss Oberhofen wurde im 12. Jahrhundert erbaut und ist noch heute in bestem Zustand. Ein Restaurant in einem gläsernen Kubus direkt über dem Thunersee bietet Erfrischung und ein spannender Museums- oder Schlossgartenbesuch sorgen für kulturelle Vielfalt. 
Auf dem Panoramarundweg oberhalb von Oberhofen zweigen verschiedene Wege rechts ab ans Seeufer zum Schloss. Der Abstieg beträgt ungefähr 1 km.

Anfahrt

Von Bern
Über A6, Ausfahrt 16 Thun Nord.

Von Luzern / Interlaken
Über A8 und A6, Ausfahrt 17 Thun-Süd.

Parkplatz

Rund um den Bahnhof Thun sind verschiedene Parkplätze und Parkhäuser verfügbar.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug zum Bahnhof Thun fahren. 

Wandern • Baden-Württemberg

Genießerpfad Turmsteige

Dauer
7:30 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
21,7 km
Aufstieg
1.000 hm
Abstieg
950 hm

Bergwelten entdecken