17.200 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Waldstätterweg - Etappe 4: Luzern - Alpnachstad

Waldstätterweg - Etappe 4: Luzern - Alpnachstad

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Wandern

Anspruch
T1 leicht
Dauer
5:00 h
Länge
20,4 km
Aufstieg
817 hm
Abstieg
816 hm
Max. Höhe
873 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Die 4. Etappe des Waldstätterweges führt von Luzern nach Alpnachstad. Nach einem Stadtbummel durch Luzern geht es doch einige male recht steil bergauf. Ab dem Rengpass geht es dann aber nur noch abwärts bis Alpnachstad, dem Etappenziel dieses Tages.

Vom Bahnhof Luzern wandert man zunächst zur Schiffländte. Man passiert das Veranstaltungszentrum KKL und dem Landsitz Tribschen und spaziert über die Horwer Halbinsel an den Fuss des Pilatus.

Kurz nach Horw verlässt man das Seeufer und gelangt über Sunnenberg und Schattenberg auf den Renggpass (885 m), welcher bis zur Eröffnung des Brüning 1860 die einzige Landverbindung nach Obwalden bot.

Durch den Renggwald und dann entlang am Widibach gelangt man zum Alpnachersee und erreicht wenig später Alpnachstad.

Der Waldstätterweg ist als regionale Route in beide Richtungen mit Nr. 98 signalisiert.

Weitere Etappe
Waldstätterweg - Etappe 5: Alpnachstad - Bürgenstock

💡

Wer heute nicht wandern mag, kann die Etappe gut mit dem Schiff abkürzen.

Anfahrt

Von Basel oder Andermatt über die A2 nach Luzern.

Parkplatz

Parkplatz in Bahnhofsnähe.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Luzern zum Bahnhof.

Bergwelten entdecken