Frankenweg - Abschnitt 5 - Etappe 2: Von Schnaittach nach Hersbruck

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 5:00 h 16 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
591 hm 611 hm 595 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Einkehrmöglichkeit

Die zweite Etappe des 5. Abschnittes des Frankenweges führt von Schnaittach im mittelfränkischen Landkreis Nürnberger Land über Weißenbach in die Kleinstadt Hersbruck. Dabei wird östlich von Leuzenberg der höchste Punkt mit 595 m erreicht. 

💡

Hersbruck gehör zu jenen Städten, die das Siegel „Cittàslow“ verliehen bekommen haben. Die internationale Vereinigung lebenswerter Städte wählt dabei nur Orte aus, die auf Entschleunigung setzen. Im Heilwasser der Fackelmann Therme kann man gleich selbst testen, in wie weit man zur Ruhe kommt. 

Anfahrt

Die Bundesautobahnen A9, A3 und A6 sind nicht weit entfernt. Zur A9 Berlin - Nürnberg - München gibt es eine eigene Autobahnausfahrt.

Öffentliche Verkehrsmittel

Zudem führt die Bahnlinie Neunkirchen-Simmelsdorf direkt an Schnaittach vorbei.

Wandern • Bayern

Molsberger Linde

Dauer
4:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
15,1 km
Aufstieg
495 hm
Abstieg
491 hm

Bergwelten entdecken