Via Sacra - Etappe 4 - Variante A: Annaberg - Mariazell

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 7:40 h 19,9 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
763 hm 864 hm 1.011 m

Details

Beste Jahreszeit: März bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Die vierte und letzte Etappe der Via Sacra führt von Annaberg im Mostviertel in Niederösterreich nach Mariazell in der Steiermark. Dabei wird am Josefsberg die höchste Punkt mit 1.011 m erreicht.

Insgesamt eine lohnende Variante der vierten Etappe, die durch die Türnitzer Alpen führt. 

💡

Sehenswert sind die Barockkirche Joachimsberg mit dem barocken Hochaltar, die Pfarrkirche Josefsberg, der Pfarrhof Josefsberg mit den Seccomalereien aus der Arbeitswelt der Holzknechte von Pfarrer Chrysostomus Sandweger. 

Von Mariazell bietet der „Mariazeller Autobus“ (Abfahrt bereits ca. 16 Uhr), die Mariazellerbahn oder die Westbahn ab St. Pölten Rückfahrmöglichkeiten nach Wien.

Wandern • Oberösterreich

Schrocken - Hochmölbing

Dauer
8:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
20,3 km
Aufstieg
910 hm
Abstieg
1.720 hm
Wandern • Oberösterreich

St. Oswalder Höhenweg

Dauer
7:43 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
23,7 km
Aufstieg
750 hm
Abstieg
750 hm
Wandern • Oberösterreich

Burgruine Prandegg

Dauer
7:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
22 km
Aufstieg
762 hm
Abstieg
762 hm

Bergwelten entdecken