15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Wanderung zur Oberaletsch Hütte von der Bergstation Belalp

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T3 anspruchsvoll
Dauer
4:00 h
Länge
9,8 km
Aufstieg
862 hm
Abstieg
305 hm
Max. Höhe
2.693 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis September
  • Einkehrmöglichkeit
  • Hüttenzustieg
Anzeige

Aussichtsreiche Wanderung zur Oberaletsch Hütte (2.640 m) im Kanton Wallis in der Schweiz: Der Zustieg zur Oberaletsch Hütte in den Berner Alpen war früher äußerst anspruchsvoll. Mit dem Bau des neuen Panoramaweges von der Bergstation Belalp wurde im Jahr 2005 ein sicherer Zugang geschaffen. Trittsicher sollte man für den rund vier- bis fünfstündigen Aufstieg trotzdem sein. Der Weg führt durch hochalpine Umgebung und bietet  grandiose Ausblicke auf die umliegenden Berggipfel.

💡

Auch wenn der neue Panoramaweg einen sicheren Zugang zur Hütte ermöglicht, sollte man Kinder bis zehn Jahre an den exponierten Stellen ans Seil nehmen.

Anfahrt

Aus der Westschweiz
A9 Lausanne - Vevey bzw. Nordwestschweiz: A12 Bern - Vevey, A9 - Sierre, Hauptstrasse Sierre - Brig

Aus der Nordwest-Schweiz
A6 Bern - Thun - Spiez: Hauptstrasse Spiez - Kandersteg (Autoverlad Lötschbergtunnel) - Goppenstein - Gampel - Brig

Aus der Ost- und Zentralschweiz
Andermatt - Realp (ganzjährig Autoverlad Furka; im Sommer über Furka-Pass) - Oberwald - Brig

Aus dem Tessin
Im Sommer über Airolo - Nufenen-Pass - Ulrichen - Brig

Aus der Südschweiz
Centovalli/Italien (Mailand): Domodossola - Simplonpass - Brig

Aus Italien
Aosta, Mt. Blanc Tunnel: Aosta - Tunnel Grand Saint Bernard (im Sommer über den Pass) - Martigny: Autobahn A9 - Sierre: Hauptstrasse Sierre - Brig

Von Brig aus gelangen Sie über Naters nach Blatten. Auf die autofreie Belalp gelangen Sie mit der Luftseilbahn.

Parkplatz

Parkieren in Blatten.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Brig und weiter mit dem Postauto nach Blatten.

Bergwelten entdecken