Aus dem Siegtal hinauf nach Bödingen

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 2:25 h 7,6 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
220 hm 230 hm 223 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour

Von Blankenberg zum alten Kloster Bödingen in Nordrhein-Westfahlen – Entspannt mit der Bahn ins schöne Siegtal. Die Stadt Blankenberg an der Sieg ist immer eine Reise wert. Von den Höhen rund um den Wallfahrtsort Bödingen hat man den schönsten Blick auf die Mittelalterstadt am gegenüberliegenden Siegufer.

Aber auch das idyllische Bödingen mit seiner Klosteranlage und Häusern im Stil des Bergischen Lands lohnt einen Ausflug. Dorthin führt ein anspruchsvoller Anstieg durch einen schattigen Wald und über schöne Wiesen. Von ihnen hat man einen weiten Blick bis hinüber zum Siebengebirge.

Insgesamt eine sehr schöne Wanderung auf maximal 223 m Seehöhe, die zwei längere und eher anspruchsvolle Anstiege hat: von Oberauel nach Bödingen und aus dem Tal des Halberger Bachs hinauf nach Niederhalberg. 

💡

Diese Wanderung stammt aus dem Buch „Wandern mit dem Kinderwagen Köln - Bonn: Eifel · Rheintal · Bergisches Land“, von Mathieu Klos, erschienen im Bergverlag Rother. 

Unterwegs bietet sich der Gasthof Breuer in Bödingen mit kleinem Biergarten und regionalen Spezialitäten zur Einkehr an. Nahe des Startpunkts an der L333 in Hennef Stein kann man auch in der Mühle zu Blankenberg mit Biergarten einkehren.

Entlang der gesamten Wegstrecke bieten immer wieder schöne Wiesen oder Rastbänke Gelegenheit zum Verschnaufen, Stillen oder Wickeln. In der weitläufigen Klosteranlage Bödingen sollte man vielleicht kein Picknick veranstalten, aber die alten Bäume bieten eine schöne Gelegenheit zur Rast, zudem öffentliche Toiletten.

Die Klosterkirche ist seit dem 15. Jahrhundert Wallfahrtsstätte, der Weg aus dem Siegtal hier herauf ist der Weg der Pilger.

Anfahrt

Mit dem Auto auf der A560 bis zum Autobahnende in Hennef, links ab in die L333 bis Blankenberg.

Parkplatz

Kleiner kostenfreier Parkplatz am Bahnhof Blankenberg

Öffentliche Verkehrsmittel

Ideale Tour für die Anfahrt mit der S-Bahn. Mit der S12 bis Bahnhof Blankenberg (Achtung: Stets Hin- und Rückfahrt buchen, da es am Bhf. Blankenberg keinen Fahrscheinautomaten gibt).

Wandern • Rheinland-Pfalz

Dortebachtal

Dauer
2:30 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
7,9 km
Aufstieg
300 hm
Abstieg
300 hm
Wandern • Rheinland-Pfalz

Bad Breisig – Sinzig

Dauer
3:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
8,1 km
Aufstieg
140 hm
Abstieg
150 hm

Bergwelten entdecken