Col du Pillon - Lac Retaud - Arnensee - Feutersoey

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 4:00 h 12,3 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
440 hm 860 hm 1.918 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis September
  • Einkehrmöglichkeit

Diese schöne Wanderung mit Einkehrmöglichkeit in den Waadtländer Alpen im Grenzgebiet von Waadt und Bern führt vom Col du Pillon (1.546 m) über den Lac de Retaud und den Arnensee (1.545 m) nach Feutersoey. Besonders an dieser Tour sind die zwei schönen Bergseen, der Arnensee wird auch als "Die Perle des Saanenlandes" bezeichnet.

💡

Für alle, die Natur in Ruhe und Gelassenheit geniessen möchten, entfaltet sich in der Ferienregion Gstaad ein weitschweifendes Netz aus Wanderwegen.

Das idyllische Restaurant Huus am Arnensee lädt mit Sonnenterrasse, Spielplatz und regionaler Küche zum Geniessen und Verweilen ein. Hier kann man ausserdem Boote mieten und die umliegende Bergwelt auch vom Wasser aus bestaunen.

Anfahrt

Von Osten
Vom Thunersee auf der Route 11 über Zweisimmen und Saanen zum Col du Pillon.

Von Westen
Von Aigle auf der Route 11 Richtung Leysin und in Ourment Dessous Richtung Les Diablerets abzweigen und bis zum Col du Pillon fahren.

Parkplatz

Parkplatz der Talstation der Luftseilbahn am Col du Pillon (1.545 m)

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn bis Gstaad und von dort mit dem Bus zum Col du Pillon / Glacier 3.000.

Bergwelten entdecken