Goldauer Bergsturz

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 3:15 h 7,9 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
696 hm 696 hm 1.580 m
Wandern • Nidwalden

Arvigrat

Anspruch
T2
Länge
7 km
Dauer
3:00 h

Der Goldauer Bergsturz nahe der Rigi an der Kantonsgrenze von Schwyz und Zug bietet etwas abseits der häufig begangenen Wanderrouten viel Natur und ist ein Eldorado für Blumenliebhaber, die hier viele seltene Orchideen finden. Die empfehlenswerte, mittelschwere Wanderung führt über das landschaftlich äußerst spannende Bergsturzgelände auf zwei der drei Gipfelpunkte des Rossberg: Wildspitz (1.580 m) und Gnipen (1.568 m).

💡

Nicht entgehen lassen sollte man sich die hausgemachten Lebkuchen mit Rahm in der Alpwirtschaft Geren .

Anfahrt

Von Westen
Von der A4 kommend die Ausfahrt Arth Richtung Arth/Zug/Walchwil nehmen und der Route 2 und der Steinerbergstraße bis zur Bergwirtschaft Gribsch folgen.

Von Osten
Auf der Route 8 von Wädenswil kommend bis nach Gribsch.

Parkplatz

Parkieren an der Bergwirtschaft Gribsch (960 m)

Bergwelten entdecken