Auf die Rotenflue

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 4:15 h 9,5 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
925 hm 925 hm 1.571 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Diese wunderschöne, nicht allzu schwere Wanderung in der Zentralschweiz führt von Rickenbach ob Schwyz auf die Rotenflue (1.571 m), einen Alpengipfel östlich oberhalb des Kantonshauptortes Schwyz. Das Panorama ist spektakulär: Im Vordergrund der Talkessel Schwyz zur Rigikette, im Hintergrund die beiden Mythen, rundherum blickt man auf die Voralpen mit Vierwaldstättersee und Lauerzersee.

💡

Das Berggasthauses Rotenflue bietet neben Spezialitäten und "Gluschtigem" aus der Region eine der schönsten Aussichten auf die Alpenketten der Urner-, Muotathaler-, Glarner-, Luzerner-, Nid- und Obwaldneralpen sowie auf den Pfäffiker-, Zuger-, Sempacher-, Vierwaldstätter- und Lauerzersee.

Anfahrt

Von Westen
Auf der A9 und der Route 9 über Sitten nach Stalden

Von Osten
Auf der Route 19 über Brig und Visp nach Stalden

Von Norden
Von Thun auf der A6 über den Lötschberg Tunnel nach Visp und dann weiter nach Stalden

Parkplatz

Parkieren in Stalden-Rickenbach.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit Bahn und Bus nach Stalden-Rickenbach

Wandern • Obwalden

Mittaggüpfi

Dauer
4:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
11,2 km
Aufstieg
820 hm
Abstieg
820 hm

Bergwelten entdecken