16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich neues aus den Bergen
Anzeige

Albula Bahnerlebnisweg

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
2:30 h
Länge
6,9 km
Aufstieg
80 hm
Abstieg
500 hm
Max. Höhe
1.837 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Familientour
Anzeige

Bahnfreunde kommen bei dieser mittelschweren Wanderung im Schweizer Kanton Graubünden voll auf ihre Kosten. Die Albulabahn ist das Herzstück der Rhätischen Bahnstrecke, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört.

Ein lohnenswerter Erlebnis- und Bahnlehrpfad informiert zwischen Bergün und Preda über den Streckenverlauf in diesem Abschnitt und führt zu Kehrschlaufen, über spektakuläre Brücken und zu zahlreichen Tunnels.

💡

Es lohnt sich ein Besuch des Ortsmuseums Bergün, wo die komplette Strecke als Modelleisenbahnanlage im Maßstab 1:87 zu sehen ist.

Empehlenswert ist auch das Bahnmuseum Albula beim Bahnhof Bergün mit einer Daueraustellung sowie Wechselausstellungen. 

Anfahrt

Auto ab Bergün oder vom Engadin über den Albulapass.

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise

Bahn von Chur oder Engadin nach Preda;

Rückreise

Albulabahn

Bergwelten entdecken