Grimmels ab Champlönch

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 2:15 h 6 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
250 hm 250 hm 2.104 m

Details

Beste Jahreszeit: Juli bis Oktober
  • Familientour
  • Rundtour
Wandern • Graubünden

Alp Grimmels

Anspruch
T1
Länge
6 km
Dauer
2:15 h

Bei dieser aussichtsreichen und familienfreundlichen Rundwanderung im schweizerischen Graubünden durchstreift man die einprägsamen Wälder des Ofenpassgebiets. Auf der Alp Grimmels (2.050 m) wartet eine wunderbare Aussicht auf die einst intensiv genutzten Ofenpasswälder. 

Ausgehend von der heutigen Passstrasse führt diese Tour über den ehemaligen Saumpfad von Zernez in Richtung Ofenpass. Als eine der ersten Wanderungen, die im Frühjahr im Schweizerischen Nationalpark möglich sind, besticht sie mit blütenreichen Wiesen und prächtigen Aussichten. Vom Champlönch wandert man auf die Alp Grimmels, deren Grundmauern in der Mitte der Wiese Unterschlupf für Kreuzottern bietet. Die umliegenden Almwiesen sind von zahlreichen Murmeltieren bevölkert. Von der Alp geht es auf anderen beschilderten Wegen wieder retour zum Ausgangspunkt.

Leichte und vor allem familienfreundliche Wanderung in der Sesvennagruppe.

💡

Ein Erlebnis für die ganze Familie ist der virtuelle Kinderpfad Champlönch des Schweizerischen Nationalparks, welcher vom Parkplatz 1 bis zur Abzweigung auf die Alp Grimmels folgt. Ausgestattet mit dem digitalen Wanderführer iWebPark und dem Kinderpfadbüchlein erhält man unterwegs an 10 verschiedenen Standorten Informationen über die Natur der Umgebung.

Anfahrt

Von Norden
Über Landquart – Klosters per Autoreisezug durch den Vereinatunnel (Selfranga - Sagliains) oder über den Flüelapass ins Unterengadin auf H27

Von Osten
Via Landeck / Österreich in Richtung St. Moritz auf H27

Von Süden
Via Reschenpass (Nauders-Martina) ins Unterengadin auf H27

Ab Zernez auf Ofenpassstrasse Richtung Val Müstair bis Parkplatz 1

Aus Richtung Val Müstair über den Ofenpass Richtung Zernez bis Parkplatz 1

Parkplatz

Kostenlose Parkplätze am Bahnhof, im Dorf sowie beim Besucherzentrum des Nationalparks in Zernez. 

Kostenlose Parkplätze auf dem Parkplatz 1 an der Ofenpassstrasse

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Rhätischen Bahn (von Chur, Landquart/Prättigau oder aus dem Ober- und Unterengadin) stündlich bis Zernez.

Ab Zernez mit PostAuto in Richtung Müstair-Mals stündlich bis Champlöch (P1)

Wandern • Graubünden

Von Ftan nach Scuol

Dauer
2:17 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
5,7 km
Aufstieg
82 hm
Abstieg
471 hm

Bergwelten entdecken