Von der Pfaffenhofer Alm auf den Narrenkopf

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 2:00 h 2,6 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
760 hm 30 hm 2.442 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis August
  • Einkehrmöglichkeit
Wandern • Tirol

Narrenkogel

Anspruch
T2
Länge
3,3 km
Dauer
2:00 h

Mittelschwere Wanderung in den Stubaier Alpen in der Region Innsbruck in Tirol: Auf dieser Tour geht es hinauf auf den Narrenkopf. Aber keine Angst - die eigene Intelligenz leidet nicht unter der Besteigung dieses etwas seltsamen benannten Gipfels.

💡

Der Narrenkopf trägt zwei Kreuze: Das Original-Kreuz des Narrenkopfs ist das hintere, welches auf dem höchsten Punkt steht.

Anfahrt

Pfaffenhofer Alm (1.694 m) - Fahrgenehmigung notwendig.

Parkplatz

Pfaffenhofer Alm

Pfaffenhofer Alm
Die Pfaffenhofer Alm, auch „Widdersberger Alm“ genannt, befindet sich auf 1.694 m in der Gemeinde Pfaffenhofen im Tiroler Oberland und gehört zu den Stubaier Alpen. Vom zweigeschössigen, aus viel Holz und Stein erbauten Almgebäude genießt man einen schönen Blick auf die umliegende Bergwelt. Entspannen kann man unter anderen mit Sicht auf den Narrenkopf (2.483 m) oder das Sonnkarköpfl (2.270 m). Zur Pfaffenhofer Alm darf mit dem Auto zugefahren werden. Aufgrund ihrer leichten Erreichbarkeit ist sie ein beliebtes Ausflugsziel für ein bunt gemischtes Publikum. Zur Erholung oder zwischendurch auch mal für einen zünftigen Musiknachmittag, denn auf der Pfaffenhofer Alm wird von Hobbymusikanten auch immer wieder mal gerne einer aufgemacht.
Geöffnet
Jun - Sep
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Tirol

St. Sigmund - Mute

Dauer
2:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
3 km
Aufstieg
870 hm
Abstieg
– – – –

Bergwelten entdecken