Vom Pragser Wildsee zur Grünwaldalm

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 1:00 h 6,2 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
97 hm 97 hm 1.590 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour

Der Wanderweg vom romantischen Pragser Wildsee zur bewirtschafteten Grünwaldalm auf 1.590 m befindet sich inmitten der Hochpustertaler Bergwelt Südtirols und beeindruckt mit seiner kontrastreichen Landschaft aus sanften Weidematten und den hoch aufragenden Felswänden der Dolomiten. Diese Wanderung eignet sich besonders für Familien mit Kindern und ist sogar kinderwagentauglich!

💡

Die Almhütte auf der Grünwaldalm besitzt eine kleine aber feine Speisekarte mit Südtiroler Spezialitäten, für die Produkte aus eigener Erzeugung verwendet werden.

Anfahrt

Von der Brenner-Autobahn A22 (Modena – Bozen – Brenner)
Ausfahrt Brixen und dann über die Pustertaler Staatsstraße. Nach ca. 43 km zwischen Welsberg und Niederdorf zweigt das Pragser Tal nach Süden ab.

Von Klagenfurt/Lienz
Auf der Pustertaler Staatsstraße über Innichen und Toblach bis zur Pragser Taleinfahrt.

Parkplatz

Parkmöglichkeit bim Pragser Wildsee.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug
Bahnstation Niederdorf/Villabassa. Weiterfahrt zum Pragser Wildsee mit dem Linienbus. 

Die Fojedöra Hochalm mit dem prächtigen Bergpanorama im Hintergrund.
Hütte • Trentino-Südtirol

Fojedöra Hochalm (2.114 m)

Die Fojedöra Hochalm ist eine urtümliche Alm auf über 2.000 m Seehöhe mitten in der faszinierenden Bergwelt des Naturparks Fanes-Sennes-Prags. Auf der Genossenschaftsalm werden im Sommer die Tiere verschiedener Bauern aus den umliegenden Dörfern aufgetrieben.  Schafe, Ziegen, Rinder, Pferde und Esel genießen hier ihren Sommer und suchen sich die besten Kräuter, die die Bergwiesen zu bieten haben.  Die Alm wird von fünf jungen Leuten bewirtschaftet, die die Liebe zum Berg, zu den Tieren und zu den alten Traditionen eint. Gemeinsam betreuen sie die Tiere, verarbeiten die frische Milch zu Butter und Käse und führen den kleinen Ausschank der Almhütte.  Wanderer und Mountainbiker, die hier her kommen, werden von der traditionellen Bewirtschaftung, den qualitativ sehr hochwertigen Almprodukten und von der wunderschönen Umgebung der Hütte begeistert sein. 
Geöffnet
Jul - Sep
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Trentino-Südtirol

Laranzer Wald

Dauer
1:30 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
6,5 km
Aufstieg
180 hm
Abstieg
179 hm
Wandern • Trentino-Südtirol

Sigmund-Freud Promenade

Dauer
1:20 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
4,6 km
Aufstieg
90 hm
Abstieg
60 hm
Wandern • Trentino-Südtirol

Birmehlweg

Dauer
1:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
3,2 km
Aufstieg
180 hm
Abstieg
180 hm

Bergwelten entdecken