16.000 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Schwaighof - Schloss Höch

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
1:30 h
Länge
8,3 km
Aufstieg
125 hm
Abstieg
125 hm
Max. Höhe
989 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis November
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
Anzeige

Sehr kurze und gemütliche Wanderung von Schwaighof bei Wagrain zum Schloss Höch im Salzburger Land. 

💡

Wer sich nach der Wanderung nach Einkehren fühlt, der sollte im Hotel-Berggasthof Schwaighofwirt Halt machen. Dieser serviert gutbürgerliche Schmankerl und leckere Gerichte mit Fleisch und Wild aus der Region sowie Fisch aus heimischen Seen. 

Anfahrt

Von Salzburg
Auf der A10 bis Ausfahrt Nr. 47 (Knoten Pongau/Bischofshofen) und weiter in südlicher Richtung auf der A10/B311/B163 bis Wagrain.

Von Wien
Auf der A1 in westlicher Richtung bis Pfarrwerfen, dort die Ausfahrt Nr. 47 (Knoten Pongau/Bischofshofen) nehmen und weiter in südlicher Richtung auf der A10/B311/B163 bis Wagrain.

Von Innsbruck
Auf der A12/E45/E60, E641 und B164 in östlicher Richtung bis Wagrain.

Ca. 4 km der Bundesstraße entlang bis man zum Ortsteil Schwaighof (auf der rechten Seite) kommt.

Parkplatz

Beim Gasthof Schwaighofwirt 

Bergwelten entdecken