Wanderung zur Mörsbachhütte von Donnersbachwald

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 1:00 h 2,8 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
320 hm – – – – 1.300 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis November
  • Familientour
  • Hüttenzustieg

Die Mörsbachhütte steht auf einer wunderschönen, ebenen Wiese mitten in den Rottenmanner und Wölzer Tauern in der Steiermark. Sie liegt auf 1.300 m und wird ganzjährig als Selbstversorgerhaus geführt. Der Zustieg von Donnersbachwald ist einfach und mit Kindern leicht zu bewältigen.

💡

Wenn an viel Gepäck mit hat, kann man sich auch aus dem Tal abholen lasen.

Anfahrt

Von Radstadt über Schladming durch das Ennstal bis nach Steinach-Irdning. Hier auf die B75 nach Donnersbach und Donnersbachwald abbiegen.

Parkplatz

Nach dem Gasthof Gamsjäger rechts abbiegen und bis zum Parkplatz. 

Mörsbachhütte
Hütte • Steiermark

Mörsbachhütte (1.300 m)

Die Mörsbachhütte oberhalb von Donnersbachwald in der Steiermark liegt prachtvoll auf einer großen Wiese neben einigen anderen alten Holzhäusern und ist ganzjährig ein perfekter Ausgangspunkt für Unternehmungen in den Rottenmanner und Wölzer Tauern. Ob Wanderung oder Skitour, Erkundung der Region mit dem Mountainbike oder auf Langlaufskiern oder einfach nur grenzenloser Rodelspaß auf kilometerlangen Rodelbahnen rund um das Skigebiet Riesneralm – in der Gegend rund um die Hütte finden sowohl Erwachsene als auch Kinder ihr Urlaubs- oder Ausflugsglück.  
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet

Bergwelten entdecken