16.105 Touren,  1.749 Hütten  und täglich neues aus den Bergen
Anzeige

Ötztal Trek – Etappe 19: Jöcher und ein kleiner Gletscher

Tourdaten

Anspruch
T5 sehr schwierig
Dauer
7:55 h
Länge
29,5 km
Aufstieg
2.470 hm
Abstieg
3.060 hm
Max. Höhe
3.242 m

Details

Beste Jahreszeit: Juli bis September
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Eine schwierige, sehr lange Wanderung in den Ötztaler Alpen in Tirol mit mehreren Zwischenanstiegen von der Rüsselsheimer Hütte hinauf auf 2.914 m und hinunter zur romantischen Selbstversorgerhütte am Hauersee.

Verschiedene Anforderungen werden an den Bergsteiger gestellt: Trittsicherheit, Schwindelfreiheit, Ausdauer und hochalpine Erfahrung.

Es handelt sich um einen Bergweg der Stufe schwarz und ist abschnittsweise eine alpine Route. Es wird ein Bergführer empfohlen.

💡

Die Hauerseehütte liegt romantisch am glasklaren Hauersee und wird in der Hauptsaison vom Hüttenwart beaufsichtigt. Sie ist eine Selbstversorgerhütte, eine Kochstelle mit Gaskocher und ein paar Kochutensilien ist jedoch vorhanden. Genügend Proviant mitnehmen!

Anfahrt

Mit dem Auto auf der A12 bei der Ausfahrt Ötztal abfahren.

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Innsbruck oder Bregenz nach Ötztal-Bahnhof fahren. Weiterfahrt mit dem Linienbus ins Ötztal bis nach Umhausen.

Bergwelten entdecken