Skopeli und Pelekita-Höhle

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 4:00 h 9,1 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
418 hm 418 hm 395 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
Wandern •

Gingilos

Anspruch
T2
Länge
9,2 km
Dauer
5:40 h

Auf einen Panoramaberg über der Bucht von Zakros in Kreta, Griechenland: Holprige Pfade durch klassische Igelpolsterheide, großartige Küstenpanoramen von einem Aussichtsgipfel und nicht zuletzt eine der eindrucksvollsten Höhlen Kretas setzen die Akzente auf diesem lohnenden Rundweg.

Die Erkundung der mehr als 300 m langen Pelekita-Höhle mit ihren spektakulären Sinterskulpturen bleibt allerdings erfahrenen Speläologen mit entsprechender Ausrüstung vorbehalten. Doch ein paar Meter kann man durch den weit geöffneten Höhlenschlund auf jeden Fall absteigen.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Kreta: Die schönsten Küsten- und Bergwanderungen“ von Rolf Goetz erschienen im Bergverlag Rother.

Einkehren kann man in Kato Zakros. Dort gibt es etliche Tavernen und die Café-Snackbar Amnesia am südlichen Ende der Restaurantzeile.

Anfahrt

Kato Zakros, 1 m. Der kleine Ort wird von Zakros aus auf einer 9 km langen Stichstraße angefahren.

Parkplatz

Parkmöglichkeiten vor dem Ortseingang.

Wandern •

Mount Arbel

Dauer
2:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
6,6 km
Aufstieg
320 hm
Abstieg
320 hm
Wandern • Vorarlberg

Breithornhütte

Dauer
4:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
9 km
Aufstieg
384 hm
Abstieg
384 hm

Bergwelten entdecken