Piesenhauser Hochalm

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 2:30 h 13,7 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
950 hm 950 hm 1.449 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Familientour

Die familientaugliche aber schwere Wanderung bei Marquartstein im bayrischen Chiemgau zur Piesenhausener Hochalm lockt mit einzigartigen Ausblicken. Bei Auffahrt mit der Bahn kann man die ersten 500 Höhenmeter bequem bewältigen und spart ungefähr eine Dreiviertelstunde Aufstieg. Eine herrliche Almjause geniesst man am Ziel.

💡

Ambitionierte Wanderer können die Tour bis zur Kampenwand verlängern. Diese Route ist auch Teil der Fernwanderwege E4, Maximiliansweg und Via Alpina.

Anfahrt

über die Autobahn A8 München - Salzburg.
Von München kommend über die Ausfahrt Bernau am Chiemsee, von Salzburg kommend über die Ausfahrt Grabenstätt.

Von Süden aus Österreich/Tirol kommend über die B307 von Kössen/Schleching oder die Deutsche Alpenstraße B305 von Reit im Winkl.

Parkplatz

Parkmöglichkeiten an der Talstation der Hochplattenbahn

Wandern • Salzburg

Schüttalmweg

Dauer
3:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
12,3 km
Aufstieg
942 hm
Abstieg
950 hm

Bergwelten entdecken