15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Dürrnbachhorn-Bergstation

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
5:00 h
Länge
9,1 km
Aufstieg
820 hm
Abstieg
440 hm
Max. Höhe
1.591 m
Anzeige
Eine mittelschwierige Wanderung mit größeren Steigungen aber tollen Schauplätzen, über eine Höhendifferenz von 877 m, bei Reit im Winkl in den Chiemgauer Alpen (Bayern). Einkehrmöglichkeiten sind gegeben, gutes Schuhwerk unverzichtbar. Der Ausgangspunkt ist mit dem Linienbus erreichbar, der Rückweg kann alternativ mit Seilbahn abgekürzt werden.
💡
Einkehrmöglichkeiten gibt’s in Seegatterl, auf der Winklmoos-Alm und auf der Pötschalm. Die Seegatterl-Alm bezeichnet sich übrigens als „urigste Alm im bayerischen Land“. Und das ist bei weitem keine Übertreibung, die gemütliche Stube bietet Hüttenromantik vom Feinsten.

Anfahrt

Autobahn München - Salzburg, Ausfahrt Bernau. Über Bernau und Marquartstein bis nach Reit im Winkl und nun weiter Richtung Ruhpolding. Ca. 6 km nach Reit im Winkl nach Seegatterl.

Parkplatz

Parkplatz Seegatterl

Öffentliche Verkehrsmittel

Linienbus

Bergwelten entdecken