Taubensee

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 6:00 h 9,9 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
660 hm 660 hm 1.221 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour
Wandern • Bayern

Gurnwandkopf

Anspruch
T2
Länge
10,4 km
Dauer
6:00 h

Von Hinterwössen zum „Auge des Chiemgaus“ - Auf verwunschenem Waldsteig zum Picknick am See

Auf der Suche nach abwechslungsreichen Touren haben wir auch in der eigenen Familienwandergeschichte gekramt und sind dabei schnell auf den Taubensee gestoßen. Der kleine See hoch oben am Berg hat ein besonderes Flair, und dass nur wenige Gehminuten entfernt die Tauben­seehütte mit leckerem Essen, einem Kinderhausbankerl und einer herrlichen Aussichtsterrasse lockt, macht das Ziel noch attraktiver. Viele Wege führen zum See, sonnig oder schattig, von der einfachen Forststraße bis zum anspruchsvollen Waldsteig, von der kurzen Nachmittagsrunde bis zur ausgefüllten Tagesrundtour sind viele Varianten denkbar. Da der See vor allem an sonnigen, warmen Tagen lockt, haben wir für unseren Tourenvorschlag den Weg von Hinterwössen ausgewählt. Zwar erscheint das nicht ganz kurze Stück Forststraße am Anfang wenig attraktiv, doch diese führt am munteren Gebirgsbach entlang, der viel Unterhaltung verspricht. Und nach der Abzweigung geht es auf einem kleinen Steiglein wunderschön in Serpentinen durch schattigen Wald, bis man dann kurz nach einem Sattel auf den nahen Taubensee hinabblickt. 

💡

Der Taubensee ist ein idyllischer See hoch oben am Berg mit Kaulquappen, Schilfufer, versteckten Buchten und einer großen Wiese. Das Gasthaus Taubensee bietet eine große Aussichtsterrasse und kleinen Kinderspielbereich.

Diese Tour stammt aus dem Buch „ErlebnisWandern mit Kindern: Chiemgau - Berchtesgaden“ von Sabine Kohwagner und Susanne Pusch erschienen im Bergverlag Rother.

Anfahrt

Von der A 8-Ausfahrt Bernau auf der B 305 Richtung Reit im Winkl. In Marquartstein weiter sich links haltend auf der B 305 bleiben, durch Unterwössen hindurch und in der Ortsmitte von Oberwössen rechts abbiegen in die Taubenseestraße. Dieser bis zu ihrem Ende am Wanderparkplatz folgen. 

Parkplatz

Wanderparkplatz am Ortsende von Hinterwössen, 670  m 

Taubenseehütte
Die Taubenseehütte liegt im deutsch-österreichischen Grenzgebiet zwischen den Chiemgauer- und Kitzbühler Alpen auf 1.165 m Seehöhe. Von dem beliebten Tagesausflugsziel aus ergeben sich herrliche Weitblicke auf die Loferer Steinberge, über die Hohen Tauern, dem Wilder Kaiser, den Zillertaler Alpen bis hin zu der Berchtesgadener Bergwelt. Unweit der liebevoll bewirtschafteten Taubenseehütte liegt der gleichnamige kleine Bergsee, der malerisch zwischen den Almweiden und Wäldern ruht und zum Baden einlädt.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Bayern

Hörndlwandweg

Dauer
6:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
8,7 km
Aufstieg
880 hm
Abstieg
870 hm
Wandern • Bayern

Bergsee und Almen

Dauer
5:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
13,6 km
Aufstieg
710 hm
Abstieg
710 hm

Bergwelten entdecken