16.900 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Sonnenrundweg in Stuls

Sonnenrundweg in Stuls

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Wandern

Anspruch
T1 leicht
Dauer
2:00 h
Länge
4,8 km
Aufstieg
250 hm
Abstieg
250 hm
Max. Höhe
1.541 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour

Anreise

Anzeige

Stuls gilt als das sonnenreichste Dorf im Passeiertal und so ist der Name „Sonnenrundweg“ auch bei dieser Tour Programm. Der einfache Weg führt durch die malerische Natur der Stubaier Alpen in Südtirol und ist auch für kleine oder ungebübte Wanderer gut zu bewältigen.

Wegbeschreibung
Die Rundwanderung beginnt beim Gasthaus Stullerhof in Stuls. Von dort folgt man der Beschilderung Sonnenrundweg bis zur Kreuzung Kofler Kreuz. Hier biegt man scharf links ab und folgt der Straße bis zu einem Haus am Waldesrand.
Nun verlässt man die Straße und geht zwischen Garage und Haus weiter. Von nun an dem Weg 14A bis zur Jausenstation Morx Puite folgen. Über die Straße bergab erreicht man den Parkplatz in Stuls und somit den Endpunkt der Wanderung.

💡

Einkehrmöglichkeiten gibt es in der Jausenstation Morx Puite oder in den Gasthäusern in Stuls. 

Anfahrt

Von Meran kommend ins Passeiertal Richtung Timmelsjoch bis nach Stuls.

Bergwelten entdecken

d