15.500 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Von Fürth/Aufhausen zur Schmittenhöhe

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
5:00 h
Länge
10,5 km
Aufstieg
1.185 hm
Abstieg
4 hm
Max. Höhe
1.954 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
Anzeige

Die Schmitten ist einer von Österreichs schönsten Aussichtsbergen, welcher einen 360 Grad Panoramablick auf die umliegenden Kitzbüheler Alpen und das Salzburger Land bietet: Der Aufstieg von etwa 1.200 Höhenmetern bei mittlerer Schwierigkeit von Fürth oder Aufhausen aus lohnt sich also allemal - nicht nur für Erwachsene, denn der Berg gilt als familienfreundlich.

💡

Auf dem Gipfelgrat der Schmittenhöhe gibt es einen Parcours mit Erlebnisstationen für Groß und Klein, außerdem die thematische Höhenpromenade Schmitten-Blicke.

Anfahrt

Von Zell an See nach Piesendorf - Ortsteil Fürth.

Parkplatz

Ausreichende Parkmöglichkeiten beim Bahnhof Fürth/Kaprun oder in Aufhausen bei der Kirche vorhanden.

Öffentliche Verkehrsmittel

Salzburg Verkehr (Bus & Zug)

Bergwelten entdecken