15.700 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Vermoispitze

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
6:00 h
Länge
4 km
Aufstieg
1.170 hm
Abstieg
– – – –
Max. Höhe
2.884 m
Anzeige
Bergwelten Bergschule | Mein erster 3.000er

Dein erster 3.000er ruft! Im Online-Kurs lernst du alles, was du für die Hochtour wissen musst.

  • 9 Module
  • Umfangreiche Videos und E-Books
  • Live-Sessions
Jetzt starten

Die Vermoispitze (2.930 m) ist ein leichter „fastdreitausender Gipfel" in den Ötztaler Alpen im Vinschgau. Der Gipfel über dem Bergdorf St. Martin im Kofel, einem bekannten Wallfahrtsort in Südtirol, bietet ein wunderschönes Panorama auf die Bergwelt des Martelltales und in den gesamten Vinschgau.

💡

Konditionsstarke Bergsteiger können den Gipfel der Vermoispitze (2.930 m) auch vom Tal aus (630 m) bewältigen. Da die Hänge der Vermoispitze sehr der Sonne ausgesetzt sind, kann diese Tour auch im Frühling, bzw. im Herbst unternommen werden.

Anfahrt

Von München – Rosenheim - Kufstein - Innsbruck - Brennerpass: Autobahnausfahrt Bozen Süd, Weiterfahrt nach Meran über die Schnellstraß Mebo, Weiterfahrt auf der Vinschgauer Staatsstraße bis nach Latsch. Von München – Rosenheim - Kufstein - Innsbruck - Landeck - Reschenpass: Weiterfahrt auf der Vinschgauer Staatsstraße bis nach Latsch.

Parkplatz

Parkplatz in Latsch bei der Talstation der Seilbahn nach St. Martin im Kofel

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Vinschger Bahn nach Latsch und mit der Seilbahn nach St. Martin im Kofel.

Bergwelten entdecken