16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Latschanderwaalweg

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
2:30 h
Länge
6,7 km
Aufstieg
100 hm
Abstieg
110 hm
Max. Höhe
660 m
Anzeige

Einfache und erlebnisreiche Waalwanderung zwischen Latsch und Kastelbell in der Talsohle zwischen den Ötztaler- und den Ortler Alpen. Diese Wanderung im Vinschgau in Südtirol, ist bereits im Frühling begehbar und kann auch noch im Spätherbst unternommen werden.

💡

Mit der „Mobilcard" kann man in ganz Südtirol sämtliche öffentlichen Verkehrsmittel benutzen. Mit der Mobilcard kann man, an einem Tag, drei bzw. sieben aufeinander folgenden Tagen alle öffentlichen Verkehrsmittel in ganz Südtirol unbegrenzt nutzen. Es lohnt sich!

Anfahrt

Von München – Rosenheim - Kufstein - Innsbruck - Brennerpass: Autobahnausfahrt Bozen Süd, Weiterfahrt nach Meran über die Schnellstraß Mebo, Weiterfahrt auf der Vinschgauer Staatsstraße bis nach Latsch. Von München – Rosenheim - Kufstein - Innsbruck - Landeck - Reschenpass: Weiterfahrt auf der Vinschgauer Staatsstraße bis nach Latsch.

Parkplatz

Für Autofahrer lohnt sich an der Talstation der Seilbahn St. Martin im Kofel zu parken.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Vinschgerbahn nach Latsch.
 

Bergwelten entdecken