Wanderung zur St.-Martin-Hütte am Grasberg (Kramer) von Garmisch-Partenkirchen

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 1:00 h 2,8 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
360 hm 30 hm 1.041 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Einkehrmöglichkeit
  • Hüttenzustieg

Diese Tour bereitet der ganzen Famlie eine Freude. Sie liegt in den Ammergauer Alpen in Bayern und ist das ganze Jahr über begehbar. Außerdem ist sie ebenfalls auch mit dem Mountainbike zu befahren. Auch im Winter kann diese Strecke genutzt werden. Hier ist sie eine beliebte Rodelstrecke. Der leichte Aufstieg gestaltet sich gleichmäßig über einen Forstweg.

Dieser historische Weg wurde einst schon vom Bayerischen König Maximilian II. begangen, der gerne in Garmisch-Partenkirchen auf die Jagd ging.

Geht man an der Kriegergedächtniskapelle vorbei und hinauf zur St.-Martin-Hütte, kann man einen herrlichen Blick über das ganze Tal, umrahmt von Wank, Zugspitz- und Wettersteinmassiv bewundern. 

💡

Auf dem Wanderweg entsteht im Winter eine beliebte Rodelstrecke.

Anfahrt

A95 bis Eschenlohe, weiter über die B2 bis Garmisch-Partenkirchen, nach dem Tunnel in Richtung Ortsteil Garmisch, auf der Burgstraße bis zur Loisachbrücke, dort scharf rechts in die Fürstenstraße abbiegen, dann zweimal links abbiegen (Lazarettstraße, Brauhausstraße) bis zur Bayernhalle.

Von Mittenwald auf B2 bis Garmisch-Partenkirchen, der Hauptstraße bis zur fünften Ampel folgen, an der Kreuzung links abbiegen. Nächste Kreuzung ebenfalls links und den weiteren Straßenverlauf bis zur nächsten Kreuzung folgen. Dort nach rechts abbiegen, die Loisachbrücke überqueren (rechts u. gleich links) in die Fürstenstraße, dann zweimal links (Lazarattstraße/Brauhausstr.), bis zur Bayernhalle.

Über B23 bis Garmisch-Partenkirchen, immer der Zugspitzstraße folgen (über Marienplatz u. Promenadestraße). Überquere die Loisachbrücke (große Kreuzung), danach rechts in die Fürstenstraße abbiegen, zweimal links abbiegen (Lazarettstraße/Brauhausstraße) bis zur Bayernhalle.

Parkplatz

An der Bayernhalle, kostenpflichtig.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Garmisch-Partenkirchen, weiter mit dem Bus (Linien 3 und 4) bis Haltestelle Loisachbrücke. Ab hier zu Fuß dem Weg aus der „Anfahrtsbeschreibung" folgen.

Wandern • Tirol

Larstigalm

Dauer
1:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
3,5 km
Aufstieg
350 hm
Abstieg
120 hm

Bergwelten entdecken